Wie erstelle und plane ich einen Charakter richtig?

  • Wie erstelle ich einen Charakter richtig? Gute Frage! Eine 100%ige Antwort wird man darauf wohl nie erhalten, denn jeder empfindet etwas anderes als wichtiger und weniger wichtig. Wir wollen euch dennoch ein wenig dabei helfen, nicht irgendwann zu bereuen, wie ihr euren Charakter erstellt habt.


    Gehen wir doch mal ein paar Kleinigkeiten durch:



    NAME

    Hallo Herr Schneider. Wie? Sie heißen auch noch Helmut? Kommen Sie aus Deutschland? Was wir damit meinen? Dazu kommen wir später noch aber habt bei der Wahl des Namens schon einmal im Hinterkopf wo wir spielen. Richtig! San Andreas. Und wo liegt das? Richtig! In den Vereinigten Staaten. Müssen wir mehr dazu sagen?


    HERKUNFT

    Denkt immer daran: San Andreas gehört zu den Vereinigten Staaten von Amerika. Klar, die USA sind ein Land voller Einwanderer aber das liegt nun auch schon ein paar Generationen zurück. Wir spielen auf amerikanischem Grund, auch wenn wir natürlich alle deutsch sprechen.

    Sollte jeder Charakter aus Deutschland kommen, nur weil ihr vielleicht in Deutschland wohnt? Eher weniger. Klar, es kann Auswanderer geben aber kann eine Insel nur aus Deutschen bestehen? Selbst Mallorca tut das nicht!

    Macht euch Gedanken zur Herkunft. Die Staaten sind groß, das GTA Universum auch. Los Santos, Grapeseed, Harmony, Sandy Shores, Paleto Bay, Liberty City, Vice City, Las Venturas und viele mehr.


    Seid kreativ!


    GEBURTSTAG

    Wie verlockend es doch ist seinen eigenen Geburtstag für den des Charakters zu nutzen. Man muss sich ein Datum weniger merken. Aber könnt ihr IC euren Geburtstag ausspielen, wenn ihr tatsächlich OC auch Geburtstag habt? Mancher ja, mancher nein. Denkt euch doch einen anderen Geburtstag aus. Ihr wisst schon: Trennung von IC und OC, nä?


    HINTERGRUNDGESCHICHTE

    Jeder Mensch und demnach auch jeder Charakter hat eine Vergangenheit, die ihn letzten Endes an den Punkt bringt, den wir als Gegenwart kennen.


    Macht euch mit eurem Charakter vertraut, denkt euch eine Geschichte aus und lasst euch damit Zeit. Ihr sollt auch nach einigen Monaten damit zufrieden sein, dass ihr euren Charakter gewisse Dinge angedichtet habt.

    1. Wie alt soll er sein?
    2. Wer sind/waren seine Eltern?
    3. Hat er Geschwister?
    4. Wo wuchs er auf und vor allem WIE wuchs er auf?
    5. Hatte er Kontakt mit Drogen oder ist er noch clean?
    6. Saß er schon im Knast oder ist er ein Wunderschüler gewesen?


    Ihr müsst natürlich nicht jeden kleinen Punkt in der Vergangenheit eures Charakters festhalten und jetzt schon im Kopf haben aber je besser euer Charakter durchdacht ist, desto besser könnt ihr ihn letztlich verkörpern und ihm auch gerecht bleiben.


    Kleiner Tipp: Nehmt nicht zu viel von eurer eigenen Vergangenheit rein und versucht wirklich etwas neues zu erschaffen. Damit geht man der Gefahr aus dem Weg plötzlich ins OC zu rutschen, wenn man IC ist.



    Wir hoffen, wir konnten euch mit dieser kleinen Auflistung ein bisschen helfen, euch ein kleines Konzept für euren Charakter zu überlegen. Ob ihr unsere Ratschläge befolgt, bleibt natürlich euch überlassen - aber wir haben es euch gesagt. :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!