Medizinischer Notstand ?

  • Sehr geehrte Damen und Herren,


    wie wichtig die medizinische Versorgung in einem Staat ist muss ich Ihnen allen ja sicherlich nicht erklären.

    Am Freitag Abend jedenfalls hatte ich das Gefühl, im Staate ohne medizinisches Versorgung zu sein.

    Weder Krankenhauspersonal noch die gute Feuerwehr, welche mir die Woche schon mehrfach positiv aufgefallen ist.

    Danke hier an die Mitarbeiter der Feuerwehr.... :thumbup:


    Ich weis das es auch einen Arzt gibt, der sicher einen Haufen Aufgaben hier im Staat hat.

    Aber ohne Mediziner, hat der Staat glaube ich ein wirkliches Problem.


    Kann sein, ich bin noch sehr neu hier. :saint:

    Aber dies ist glaube ich nicht mein Eindruck allein, ich hoffe es finden sich noch viele Menschen.

    Die hier den Dienst am Menschen und mit dem Menschen, etwas für den Staat tun wollen. :thumbup:


    Bedanke mich für die Aufmerksamkeit und würde mich freuen, wenn sich vielleicht auch mal andere hier dazu äußern.

  • Man muss halt auch sagen, dass man nicht nur im Staatsdienst spielen will, sondern auch einfach mal ein wenig privates RP haben möchte. Aktuell gibt es 6 eingestellte Medics, von denen gerade aber nur ein/zwei regelmäßig da sein können.


    Es gibt gerade Bewerber für das MD, diese werden dann auch im Medic RP ausgebildet und dann wird sich das mit der Zeit auch geben. Solange heißt es halt, dass man ein wenig auf sich achten muss. Ich glaube, dass kriegt jeder hin. :D


    Und wenn man doch mal 15 Minuten liegt ... zurücklehnen und entspannt warten. :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!