Ränge und Aufstiegsmöglichkeiten

  • LSMD-Logo-Transparent.png



    Ränge und Aufstiegsmöglichkeiten



    Das Los Santos Medical Department ist ein Arbeitgeber mit vielen Rängen und Aufstiegsmöglichkeiten. Gerne bieten wir den Bürgern - und eventuellen Bewerbern - von San Andreas einen kleinen Einblick in den Aufbau, das Rangsystem und die Aufstiegsmöglichkeiten, die das LSMD seinen Mitarbeiter bietet.


    Zuerst zeigen wir die Ränge und die Voraussetzungen, welche man benötigt, um die entsprechende Ränge zu erreichen. Man liest diese Tabelle von rechts nach links. Hat man zum Beispiel eine Woche als Intern in das LSMD hineingeschnuppert, wird man zum Trainee (Rang 2) befördert. Hat man im Anschluss daran mindestens zwei Wochen den Rang 2 bekleidet und die entsprechenden Module und Prüfung besucht und bestanden, wird man zum EMT-B (Rang 3) befördert usw.



    Rangubersicht.png



    Es gibt zwei Laufbahnen im Los Santos Medical Department:


    Die Laufbahn des Doktors ist eine Möglichkeit, in welcher man letzten Endes eine Doktorarbeit in einem selbst gewählten Fachbereich wie z.B. der Allgemeinchirurgie ablegt und somit einen Doktortitel erhalten kann. Als Doktor kann man Rang 9, Medical Doctor, erreichen.


    Die zweite Laufbahn wäre die des Ambulance Officer, welcher sich hauptsächlich um den Außendienst bzw. um Arbeitsbereiche wie z.B. das Labor innerhalb des LSMD kümmert. Der Ambulance Officer wird mit Rang 6 genauso vergütet, wie der Medical Doctor (Rang 9).


    Ist es möglich die Laufbahn zu wechseln? Ja, der Ambulance Officer kann nach Absprache eine Umschulung durchführen und würde somit vorerst den Rang 7, Medical Resident, erhalten.


    Nun bieten wir zum Abschluss noch eine Übersicht über die Module, in denen das LSMD seine Mitarbeiter schult und ausbildet. Die P-Module sind Pflichtmodule, die jeder Mitarbeiter besuchen muss. Die K-Module sind Kompetenzmodule, aus denen die Mitarbeiter wählen müssen, um sich weiterzubilden, jedoch sind alle Module besuchbar. Die F-Module sind gänzlich freiwillig zu belegen. Das FST (Fahrsicherheitstraining) wird von jedem Mitarbeiter ab Rang 2 abgelegt.



    Modulubersicht.png




    Stand: 14.10.2020

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!