Regelwerk | Allgemeine Regeln

  • § 1 - Geltungsbereich

    1. Das Allgemeine Regelwerk gilt auf allen Plattformen, die mit Alternate World zu tun haben.
    2. Auf dem Game-Server gilt das komplette Ingameregelwerk.
    3. Im Forum gilt das komplette Forenregelwerk.
    4. Auf Teamspeak und Discord gilt das komplette Teamspeak/Discordregelwerk.
    5. Je nach Schweregrad kann ein Verstoß gegen §1 Abs. 1 - 4 zu einem Ausschluss aus der Community und einem damit einhergehenden sogenannten Permabann (gesperrt auf unbestimmte Zeit) führen. Dies obliegt dem jeweiligen Supporter.
      1. Jeder User hat die Möglichkeit Beschwerde einzulegen. Falls nicht anders vorgegeben, muss diese im TS Support abgegeben werden.


    § 2 - Allgemeines

    1. Das Spielen auf unserem Server ist mit 18 Jahren und der damit verbundenen Volljährigkeit gestattet. Es werden keine Ausnahmen getroffen!
      1. Stellt sich heraus, dass sich ein minderjähriger User angemeldet hat, kann dies zu einem dauerhaften Ausschluss aus der Community führen.
      2. Ein Charakter darf auch jünger als 18 Jahre sein, jedoch nicht jünger als 16, was den Einstellungsmöglichkeiten der Charaktere zu schulden ist.
    2. Das Ausnutzen von Lücken im Regelwerk ist nicht gestattet. Helft uns eher dabei die Lücken zu finden und zu beseitigen.
    3. Werbung für andere Projekte dieser Art zu schalten, ohne im Vorfeld mit dem Support gesprochen zu haben, ist verboten.
    4. Spielt man auf Alternate World, ist man automatisch damit einverstanden, dass Bild-, Audio und Videoaufnahmen z.B. durch einen Stream gespeichert und veröffentlicht werden können.
    5. Ist man im Spiel und damit IC (In Character), ist es ausnahmslos untersagt OOC (Out of Character) zu sprechen. Es wird IC nichts über die eigene Person preisgegeben oder auch nur angedeutet. So etwas hat im Spiel nichts zu suchen! (Bsp.: “Auf dem Festland arbeite ich als LKW Fahrer und heiße Horst.”)
    6. Steht man unter dem Einfluss von bewusstseinserweiternden bzw. -verändernden Substanzen (dazu zählt auch Alkohol!), sollte man das Spiel lieber nicht betreten, denn sonst rutscht einem vielleicht das, was in § 2 Abs. 5 steht, noch raus.
      1. Es kann zu einem kurzzeitigen Sicherheitsbann kommen und anschließend ein Gespräch mit dem Support folgen - just saying.
    7. Supportfälle dürfen nicht mit Dritten besprochen oder an sie weitergegeben werden.
      1. Supportgespräche dürfen nicht gestreamt, in irgendeiner Form aufgenommen und schon gar nicht veröffentlicht werden!


    § 3 - Umgangsformen

    1. Fremdenfeindlichkeit, Diskriminierung in jeglicher Form, Intoleranz, Sexismus, Mobbing, Religionsfeindlichkeit und alles, was darunter fällt, sind in keinster Form tolerierbar und können - nach einem klärenden Gespräch - je nach Schwere, mit einem dauerhaften Ausschluss aus der Community sanktioniert werden.
      1. User aufgrund möglicher Krankheiten, Lese- und Rechtschreibschwächen, Hautfarben, sexuellen Orientierungen, Meinungen und dergleich zu benachteiligen ist verboten und kann zu einem Ausschluss aus der Community führen.
    2. Respekt ist bei uns von großer Wichtigkeit! Trotz der Anonymität im Internet ist es Pflicht, dass wir einander mit einer respektvollen Art gegenübertreten. Bleibt stets sachlich und nehmt zur Not eine kurze Pause, bevor ihr antwortet.
    3. Die unter §3 Abs. 1 - 2 genannten Punkte gelten nur im Forum, auf Discord und auf Teamspeak, nicht aber auf dem Ingame-Server. Denkt aber auch an mögliche Ingame-Konsequenzen.
    4. Es ist zu jederzeit, auch Ingame, verboten, Inhalte zu teilen/zu verbreiten, welche unter die Begriffe fallen, die unter §3 Abs. 1 - 2 genannt werden.


    § 4 - Spielerkonto

    1. Jeder User darf ein Spielerkonto besitzen und benutzen. Demnach ist es verboten das Konto eines anderen Spielers zu verwenden.
      1. Die Weitergabe von Passwörtern ist strikt untersagt!
    2. Jeder User ist für die Inhalte verantwortlich, die über sein Spielerkonto geteilt werden. Sollte ein unbefugter Dritter an die Daten kommen und unangemessene Inhalte verbreiten, ist dies umgehend dem Support zu melden.
    3. Nutzen zwei oder mehrere Spieler die gleiche IP Adresse, ist dies dem Support im Vorfeld zu melden.
    4. Möchte ein User sein Spielerkonto löschen lassen, muss er dies beim Support beantragen. Die Löschung des Spielerkontos beinhaltet gleichzeitig das Ausscheiden aus dem kompletten Server, der Community und dadurch auch die Löschung des Charakters. Ein gelöschtes Konto kann nicht wiederhergestellt werden!


    § 5 - Zweiter Charakter

    1. Jeder User hat das Recht, einen zweiten Charakter auf unserem Server zu erstellen und zu spielen, sofern er die nachfolgenden Anforderungen erfüllt.
      1. Um einen zweiten Charakter erstellen zu dürfen, muss man sich seit mindestens zwei Monaten auf dem Server befinden und eine gewisse Spielzeit, die nicht fest definiert, sondern nur grob eingeschätzt wird, aufweisen.
      2. Ein zweiter Charakter muss grundsätzlich mit dem Support abgeklärt und durch diesen genehmigt werden. Näheres findet ihr im entsprechenden Forum dazu.
      3. Es bedarf eines ausgearbeiteten Konzepts, mit dem man seinen zweiten Charakter vorstellen muss. Keine Sorge, es muss keine 5 Seiten lang sein.
    2. Ein zweiter Charakter darf sich nicht im gleichen Umfeld (Arbeitsumfeld, Freundeskreis, etc.) wie der erste Charakter bewegen. Versucht also einen gänzlich anderen Charakter zu kreieren.
      1. Der zweite Charakter darf von dem ersten Charakter gehört haben, ihn aber nicht kennen. Genauso gilt es umgekehrt.
    3. Informationen die der eine Charakter hat, dürfen von dem anderen nicht verwendet werden und umgekehrt. Dies ist wichtig, da es sich sonst um Metagaming handeln würde.
      1. Hat man einen Charakter, der in einer Staatsfraktion arbeitet und einen Charakter, der aus dem Crime RP kommt, muss man besonders aufpassen. Datenblätter und dergleichen dürfen unter keinen Umständen angesprochen werden. Dies kann wirklich und ungeschönt zu richtig Ärger führen. Achtet also stets darauf.
    4. Das Vermögen, sowie der Besitz des einen Charakters, darf nicht an den anderen Charakter weitergegeben oder durch diesen genutzt werden, egal auf welchen Wegen.
    5. Nach Möglichkeit sollte der zweite Charakter eine andere Art und Weise zu sprechen haben, andere Charaktereigenschaften aufweisen oder vielleicht sogar einen Akzent besitzen, über den der andere nicht verfügt, damit User nicht durcheinander kommen und die Charaktere miteinander verwechseln. Gerade die Art zu sprechen bzw. der Akzent ist aber kein Muss.


    § 6 - Regelverstöße und Anliegen an den Support

    1. Bemerkt man einen Regelverstoß, ist dieser innerhalb von 48h dem Support zu melden. Handelt es sich um einen Ingame Regelverstoß, ist ein Videobeweis hilfreich. Bei einem Verstoß im Forum, Teamspeak oder Discord reicht ein Screenshot aus.
      1. Wird ein Regelverstoß nicht in der vorgegebenen Zeit gemeldet, wird diesem nicht mehr nachgegangen.
    2. Reicht man eine Beschwerde ein, ist dies ausschließlich durch einen Betroffenen zu erledigen. Dritte, welche nicht in der Situation waren oder aber einen Regelverstoß durch einen Stream bemerken, können keine Beschwerde einreichen, den Betroffenen aber durchaus darauf hinweisen.
    3. Der Support unterstützt! Versucht Zwistigkeiten IC zu klären oder sucht untereinander OC das Gespräch. Wir wollen nicht direkt jeden bannen oder auf die Finger hauen müssen, wenn es ein vernünftiger RP Strang bzw. ein vernünftiges Gespräch auch tut. Ansonsten setzen wir uns mit euch hin und suchen nach einer Möglichkeit, dass es für beide Seiten möglichst gut endet.


    § 7 - Regelwerksänderungen

    1. Es obliegt dem Serverteam jederzeit eine Änderung/Anpassung des Regelwerks vorzunehmen. Diese wird entsprechend über das Forum und über Discord bekanntgegeben.
      1. Die Änderungen/Anpassungen des Regelwerks treten sofort nach Bekanntgabe in Kraft, wenn nicht anders genannt.
    2. Der User ist dazu verpflichtet, sich vor dem Einloggen auf den Ingame Server, darüber zu informieren, ob es eine Änderung des Regelwerks gab. Immer daran denken, dass Unwissenheit nicht vor Strafe schützt.


    § 8 - Streaming

    1. Jeder User hat das Recht sein RP zu streamen. Ausnahme bildet die Regel aus §2 Abs. 7.1
      1. Ein Dritter darf einem User nicht verbieten eine bestimmte RP Situation zu streamen, selbst wenn es zum Schutz von Metagaming ist.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!